Belegung

Der Kiezraum auf dem Gelände des Dragonerareals im Rathausblock Kreuzberg ist ein Ort für nachbarschaftliche Begegnung und zivilgesellschaftliches Engagement in Bezug auf vielfältige nachbarschaftliche und soziale Zwecke über den Rathausblock hinaus.

Zugleich ist der Raum für die Dauer des Sanierungsverfahrens und ggf. darüber hinaus die zentrale öffentliche Infrastruktur zur Diskussion und Kommunikation der Entwicklung dieses Gebietes und Teil des Modellprojektes Rathausblock für die gemeinwohlorientierte und kooperative Quartiersentwicklung. Der Kiezraum ist ein Ort für die kritische Diskussion von Stadtentwicklungsprozessen im Rathausblock.

Veranstaltungen/Nutzungen, die sich gegen die verfassungsmäßige Ordnung der Bundesrepublik Deutschland, des Landes Berlin oder deren Verfassungsorgane richten, sind nicht gestattet. Der/die Nutzer*in ist verpflichtet, in den Räumen die Verbreitung von rechtsextremen, rassistischen, gewaltverherrlichenden, fremdenfeindlichen und antisemitischen Inhalten und Äußerungen zu unterbinden. Private Feiern, kommerzielle Nutzungen und religiöse Veranstaltungen / Nutzungen sind nicht gestattet. Parteipolitische Treffen sind ebenso untersagt.

Hier findet ihr die aktuellen Belegungen der 4 Bereiche im Kiezraum. Falls ihr Räume anfragen wollt, bitte erst nach Verfügbarkeit prüfen.